Sekundarschule Dübendorf-Schwerzenbach

Schulpflege

Auftrag

Die Sekundarschulpflege Dübendorf-Schwerzenbach besteht aus sieben Mitgliedern. Diese werden von der Bevölkerung an der Urne für eine Amtsdauer von vier Jahren gewählt. Zur Besorgung der vielfältigen Aufgaben bildet sie einzelne Ressorts und Kommissionen. Die Sekundarschulpflege ist eine Milizbehörde. Dies bedingt, dass sie eng mit den Schulleitungen zusammenarbeiten.

Die Hauptaufgabe der Schulpflege besteht darin, in jeder Hinsicht für einen reibungslosen Schulbetrieb zu sorgen. Bei der Bevölkerung soll sie Interesse und Verständnis für die Bedeutung und Bedürfnisse der Schule wecken und wachhalten.

Jede Klasse wird durch ein Mitglied der Schulpflege jährlich wenigstens einmal  besucht.

Zu den wichtigsten Aufgaben der Schulpflege gehören:

  • Vollzug der kantonalen Schulgesetzgebung
  • Aufsicht über die Sekundarschule Dübendorf-Schwerzenbach
  • Personalpolitik
  • Finanzverwaltung
  • Bereitstellung und Unterhalt der Schulbauten und -anlagen
  • Bildung von Abteilungen und Klassen
  • Festlegen der Ferien

Eine leistungsfähige Schulverwaltung unterstützt die Schulpflege beim Erledigen aller administrativen Aufgaben.

Mitglieder der Sekundarschulpflege

als Korrespondenzadresse für alle Pflegemitglieder gilt:

Sekundarschulpflege Dübendorf-Schwerzenbach
Schulverwaltung
Neuhausstrasse 23
8600 Dübendorf

Telefon: 043 / 355 22 44 (bitte vormittags anrufen)

Name / Adresse Amt Partei Beruf
Andreas Sturzenegger Präsident und Finanzvorstand FDP lic. jur. Rechtsanwalt
Ariane Egli-Faes 1. Vizepräsidentin und Vorsteherin Ressort Pädagogik FDP dipl. Kleinkindererzieherin
Benedikt Stockmann 2. Vizepräsident und Vorsteher Ressort Soziales DP Projektleiter
Charlotte Meyer SVP Liegenschaften- Verwalterin
Reto Heeb Vorsteher Ressort Liegenschaften CVP Energietechniker HF
Corinne Metzger Vorsteherin Ressort Personal parteilos Kfm. Angestellte
Mike Badertscher Mitglied Arbeitsgruppe Sanierung Stägenbuck SVP Projektleiter